Logo Power-Fight-Club Ilmenau

Heidecksburgpokal Rudolstadt

DSCN1988211 Sportler aus 24 Vereinen Thüringens und Sachsen-Anhalts trafen sich am Samstag zum Kampf um das “Weiße Gold”, die speziell hierfür designten Porzellanmedaillen, die das Markenzeichen dieses Traditionsturniers sind. Der PFC Ilmenau ging mit einer kleinen Delegation von 3 Kämpfern in der Altersklasse U14 an den Start. Am Ende gab es eine Gold- und zwei Bronzemedaillen. Pierre Andreß setzte sich in seinen Pflichtkämpfen in der Gewichtsklasse bis 34kg jeweils vorzeitig mit Ippon durch, gewann seine Gewichtsklasse sicher und konnte damit seinen Vorjahressieg wiederholen. Franz Lessau -29kg gewann einen seiner 3 Kämpfe und sicherte sich damit ebenso wie Erik Schwennecke -50kg die Bronzemedaille. Hier die Ilmenauer Ergebnisse:
  • 1. Platz Pierre Andreß -34kg
  • 3. Plätze Franz Lessau -29kg Erik Schwennecke -50kg
DSCN1999 DSCN1995 DSCN1992 DSCN2001